Mesoporation und Myotonologie

Slide 1
Slide 2
Slide 3

Wir rufen Sie an!

Gern nehmen wir uns Zeit für Sie. Bringen Sie 45 Minuten für Ihr Beratungsgespräch mit und erfahren Sie wie einfach es ist ein verjüngtes Hautbild zu bekommen.





Ein verjüngtes Hautbild von Hautkultur heißt Schönheit und Sicherheit für Sie.

Die Mesoporation ist eine innovative Methode zur Verjüngung des Hautbildes, zur Bekämpfung von Falten. Die Basis ist eine naturwissenschaftliche Entwicklung, für die 2003 ein Nobelpreis verliehen wurde.

Mit sanften Impulsen werden Wirkstoffe in die Haut gebracht. Die Fähigkeit der Zellen diese aufzunehmen erhöht sich um das bis zu 400 fache. Die gewünschten Substanzen- z.B. Hyaluronsäure- werden dadurch bis zu 15mm tief in die Haut eingebracht. Die Hautzellen werden von innen her aufgefüllt. Der Anti- Aging Effekt ist sofort sichtbar.

Das Hautbild ist verjüngt –
schon nach nur einer Behandlung.
Je nach individuellem Hautzustand bieten sich darüber hinaus unterschiedliche Behandlungsmodelle an.
Wir empfehlen eine Kur mit sechs bis zehn Behandlungen im Abstand von ein bis zwei Wochen. Dadurch wird die Wirkung etabliert und sie hält bis zu sechs Monate. Wenn Sie nach der Kur alle drei bis sechs Wochen zur Auffrischung kommen, erhalten Sie
sich die „ewige Jugend.“
Da wir die Kuren für die unterschiedlichsten Hautbilder zusammenstellen können, bietet sich für jede Haut, für jedes Gesicht, eine wunderschöne Alternative.
Auch für Sie!

 

Methode Mesoporation

Die Methode

Die Entwicklung der wissenschaftlichen Basis der von uns angewendeten Methode der Mesoporation hat den beiden Forschern 2003 einen Nobelpreis eingebracht.
Man war auf der Suche nach einer Möglichkeit Materialien in eine einzelne Zelle einzuschleusen ohne diese zu verletzten. Auf der Suche danach entdeckte man, dass es in den Zellwänden Kanäle gibt, die sich öffnen, wenn man sie stimuliert- die sogenannte Permeabilisierung. Genau diese Stimulierung führen wir durch und nutzen sie, um Ihrer Haut das zu bringen, was sie schön macht. Von innen aufgefüllt entsteht ein Effekt, der unmittelbar sichtbar ist. Ein verjüngtes Hautbild. Sofort.

Behandlung Mesoporation

Die Behandlung

Jede Mesoporationsbehandlung bei Hautkultur beginnt mit einer gründlichen Vorbereitung.

  • Mit einem Cleanser wird eine gründliche Reinigung durchgeführt.
  • Darauf folgt ein Peeling, danach wird die Haut mit einem Freshener nachgereinigt und erfrischt.
  • Jetzt kommt die Mesoporation. Für Sie individuell ausgewählte Wirkstoffe werden mit der Unterstützung von elektromagnetischen Impulsen in die Haut eingeschleust.
  • Danach folgt eine myotonologische Konturstraffung. Einzelne Muskelpartien Ihres Gesichtes werden gezielt stimuliert.
  • Den Abschluss bildet ein Hautschutz mit Hyaluron oder Q10- Auftrag. Je nach Wunsch und Voraussetzung kann vor der Mesoporation noch eine Power Maske zur Tiefenreinigung und Entschlackung der Haut durchgeführt werden.

Häufige Fragen

Wie funktioniert das?

Die Hautzellen werden durch elektromagnetische Impulse stimuliert. Diese Stimulation führt dazu, dass die Zellwände und der Raum zwischen den Hautzellen durchlässig wird. Diesen Effekt nutzen wir um wertvolle Wirkstoffe tief einzuschleusen.

Wie lange hält das an?

Der Effekt einer einmaligen Behandlung hält einige Tage an. In manchen Fällen auch über eine Woche. Wenn eine Kur, z.B. mit zehn Behandlungen durchgeführt wird, wird der Effekt stabilisiert. Er hält dann mehrere Monate, bis zu einem halben Jahr. Um den Erfolg zu behalten sollte man alle drei bis sechs Wochen eine Auffrischung machen.

Was spürt man bei einer Behandlung?

Während der Mesoporation und während der Myotonologie werden Sie ein leichtes Kribbeln fühlen. Die Intensität regulieren wir so, dass es für Sie immer angenehm bleibt.
Beim Rest der Behandlung und besonders, wenn Sie sich für die Anwendung der Maske entscheiden, werden Sie auch etwas spüren: das Gefühl einer tiefen Entspannung und der Gewissheit, dass man sich mit viel Liebe und Professionalität um Sie kümmert.

Facebook